Unsere Hydraulikhammer-Hersteller

Hydraulikhämmer sind vielseitig einsetzbar: hochproduktiv und äußerst robust eignen sie sich für Abbruch- und Recyclingarbeiten, den Hoch-, Tief-, Tunnel- und Straßenbau. Es gibt zwei Funktionsprinzipien für einen Hydraulikhammer. Bei beiden Typen wird die Aufwärtsbewegung des Kolbens durch das Hydrauliköl des Baggers bewirkt. Der Unterschied besteht darin, wie die Energie für die Abwärtsbewegung bereitgestellt wird. Bei den INDECO Hydraulikhämmern geschieht dies größtenteils mittels Hydrauliköl und bei den KINSHOFER Hydraulikhämmern hauptsächlich durch die Dekompression von Stickstoff.